Newsflash  

   

Login Form  

   

Über 1000 Sportschützen aus aller Welt zu Besuch in Hannover

samstag 14.05354

NSSV veranstaltet internationale Schießsport-Veranstaltung zum 11. Mal

Der Niedersächsische Sportschützenverband (NSSV) richtet in seinem Bundesstützpunkt in Hannover vom 05.05. bis 14.05.2017 zum 11. Mal die International Schooting Competitions of Hannover (ISCH) aus.

Die ISCH gibt es seit 2006, an derüber 1000 Sportschützenaus der ganzen Welt teilnehmen. Neben den Europäern sind auch Sportschützen aus den anderen Kontinenten wie z.B. Indien, Korea, Australien, Kenia, USA oder Uruguay anwesend.

Der Wettkampf wird von einigen Nationen für die Nationalkader-Auswahl für Welt- oder Europameisterschaften herangezogen.

Besonders der Inklusionsansatzist bei dieser Veranstaltung hervorzuheben, da hier die behinderten und nicht-behinderten Sportschützen nicht nur eigene Wettbewerbe sondern auch gemeinsame Wettbewerbe durchführen werden. Die ISCH ist damit im Sportschießen die größte internationale inklusive Veranstaltung.

isch fr 66

Für NSSV-Präsident Axel Rottist dies eine hervorragende Bestätigung für die Entwicklung der Veranstaltung in den letzten Jahren: „Die Teilnehmerzahl steigt seit Jahren stetig an.“ Präsident Rott verweist zusätzlich darauf, dass die ISCH-Durchführung überwiegend durch ehrenamtliche Helfer erfolgt, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht machbar wäre.

Der NSSV vertritt 1584 Schützenvereinein Niedersachsen mit 161.821 Mitgliedern. An seinem Standort in Hannover hat er einen vom Deutschen Schützenbund und DOSB anerkannten Bundesstützpunkt für Sportschießen.

Für Rückfragen steht Ihnen derLandesgeschäftsführer Ulrich Nordmann (0511-220021-10 oder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung

   
   

Partner  

2016 Sponsoren ISCH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© 2011-2014 Niedersächsicher Sportschützenverband